Die Branche macht in der Corona-Krisenzeit auf sich aufmerksam.

Rubrik: News Kommentar verfassen

Nachdem es weiter keine richtigen Möglichkeiten gibt, vor Publikum zu spielen und auch die gesamte Veranstaltungsbranche in eine Krise schlittert, gab es am 22.6. eine tolle Aktion. Viele Gebäude wurden rot angestrahlt, um so den Zusammenhalt der Branche zu zeigen. Wir waren am Start und haben eines unserer Wohnhäuser angestrahlt. Viele aus der Branche, wie z.B. Shure, waren auch dabei. Eine tolle Aktion, die mit Sicherheit für Gehör gesorgt hat. Warten wir ab…


Favoriten

Gern gesehen